fbpx

Sandstrände in Helsinki

Aug 17, 2018 | Aktivitäten, Familie, Helsinki

Der Sommer in Helsinki neigt sich zwar langsam seinem Ende entgegen, aber wir hoffen natürlich alle, dass noch ein paar warme Tage kommen werden. Ein Strandausflug ist doch ideal, um die warme Jahreszeit in vollen Zügen ausklingen zu lassen. In Helsinki kann sich das Wetter schnell ändern, daher lernt man gutes Wetter spontan auszunutzen. Die Stadt hat fast 30 Sandstrände und viele sind vom Zentrum aus schnell zu erreichen.

Eiran ranta

Der kleine Strand in Eira ist wohl der, den man am schnellsten entdeckt, nämlich wenn man die Strandpromenade vom Marktplatz nach Hernesaari entlang spaziert. Groß ist dieser Sandabschnitt wahrlich nicht und Ruhe findet ihr hier bestimmt auch keine, aber er ist gut zu erreichen und für alle die an einem Strandtag etwas erleben wollen genau richtig. Hier könnt ihr nicht nur herrlich baden, sondern auch eine Menge sehen: die vorbeifahrenden Motor- und Segelboote, Kinder, die von der Mauer ins Meer springen und natürlich die vorbeilaufenden abendlichen Besucher der neuen Designsauna Löyly und des Veranstaltungsgeländes Hernesaaren Ranta.

© Nina Müller-Plückthun

Uunisaari

Ok, wer hier einen weißen Sandstrand erwartet wird vielleicht ein bisschen enttäuscht, aber bestimmt nicht lange: Diese kleine Insel ist einfach malerisch, überall findet ihr idyllische Plätze und die kleine Brücke scheint geradezu einem Gemälde entsprungen zu sein. Vor allem ist diese kleine Ruheoase sehr nah am Zentrum und so einfach zu erreichen und dennoch werdet ihr den Eindruck haben ganz weit weg von Lärm und Hektik zu sein.
Nun zum Strand: Es gibt einen kleinen Abschnitt mit Sand und einem sanften Einstieg ins Wasser, der zum Baden einlädt. Der Bereich wird an heißen Tagen auch von Rettungsschwimmern überwacht. Der Rest der kleinen Insel ist eher felsig.

 

Auf der Insel selbst befinden sich noch zwei Saunen, die man als Gruppe mieten kann und das Restaurant Uunisaari. Im Sommer gibt es hier  an manchen Abenden Live-Musik, es lohnt sich also länger zu bleiben. Übrigens, von Uunisaari gelangt man über zwei Stege zur Insel Liuskaluoto auf der sich das bekannte Skiffer Restaurant befindet.
Fähre: Es fährt eine kleine Fähre vom Kompassitori beim Kaivopuisto zur Insel, die Fahrt dauert nicht mal 2 Minuten.

Pihlajasaari

Hier kommt richtiges Strandfeeling auf und der helle Sand lädt zu verschiedenen Strandsportarten wie Beachvolleyball ein. Vom Strand aus habt ihr einen tollen Blick auf Helsinki und den Hafen für Kreuzfahrtschiffe. Es ist schon ein Erlebnis, wenn sich so ein Riese ganz dicht an der Insel ins offene Meer hinaus manövriert. Die badenden Kinder freut vor allem der zunehmende Wellengang. 

 

Auf der Insel befinden sich Umkleidekabinen, öffentlich Toiletten und das Restaurant Pihlajasaari. In der 130 Jahre alten Holzvilla werden finnische Spezialitäten serviert. Es gibt einen kleinen Campingplatz, falls euch ein Tag nicht reicht, und sogar einen etwas abgelegenen FKK-Strand.
Fähre: Mit der JT-Line von Merisatama, hinter dem Café Carusel, dauert die Fahrt 10 Minuten nach Pihlajasaari und kostet 7,50 € für Hin- und Rückweg.

Hietaniemi

Der Strand von Hietaniemi zählt zu den bekanntesten und beliebtesten Badestränden Helsinkis. Klar steht hier der Badespaß im Vordergrund, aber Volleyballfelder und ein Basketballplatz sorgen für einen abwechslungsreichen Strandtag. Ein schönes Cafe und ein Minigolfplatz sind auch nicht weit weg.

 

© Suvi Ahola

Herttoniemi

Der Stadtteil liegt zwar ein bisschen weiter außerhalb vom Zentrum, aber bei dem Strand lohnt sich der Weg doch:

Der Blick auf die umliegenden Inseln ist einfach traumhaft und hat etwas sehr Beruhigendes. Zu diesem Strand kommen besonders viele Einheimische und Familien mit Kindern.

Auch hier gibt es eine Wasserwacht, die dafür sorgt, dass sich alle ganz entspannt dem Badespaß hingeben können.

Besonderes saubere Strände

Ein Badetag an einem der Strände Helsinkis ist wirklich eine sehr lockere Sache, auch wenn vor allem an heißen Tagen viel los ist. Positiv aufgefallen ist mir auch dieSauberkeitder Sandstrände. Produzierter Müll landet für gewöhnlich in der dafür vorgesehenen Tonne oder wird wieder mitgenommen. Nur an die Hinterlassenschaften der Möwen und Gänse muss man sich gewöhnen, aber die Vögel gehören halt zu Helsinki

Genießt die angenehmen Sommertage in und rund um Helsinki an der Natur – egal ob auf dem Festland oder auf einer kleinen Insel, finden alle ein gemütliches sonniges Plätzchen!

Mehr Tipps rund um Helsinki.

 

Helsinkis Felsenkirche — Temppeliaukion Kirkko

Das Osterfest steht vor der Tür und ist ein guter Anlass für einen kleinen Beitrag über Helsinkis ungewöhnlichste Kirche, die Felsenkirche (auf finnisch Temppeliaukion Kirkko). Die evangelische Kirche wurde erst 1969 in den Felsen gehauen und von den...

Öffentliche Verkehrsmittel in Helsinki

Helsinki verfügt über ein ausgesprochen gutes, öffentliches Verkehrsmittel-Netz, vor allem im Zentrum könnt ihr oft zwischen verschiedenen Möglichkeiten wählen. Mit S-Bahn, Tram, Bus oder Metro könnt ihr quasi kreuz und quer durch die Stadt fahren – und oft auch...

Tipps zur Anreise nach Helsinki

Heute wollen wir euch ein paar Anreise-Tipps geben, wie ihr am schnellsten und günstigsten in die finnische Hauptstadt reist. Direktflüge nach Helsinki Am bequemsten und schnellsten sind natürlich direkte Flüge in die finnische Hauptstadt. Viele der großen Abflughäfen...

Ein Tag in Porvoo

Eines der wohl populärsten und bekanntesten Ausflugsziele Südfinnlands ist die kleine Stadt Porvoo, nordöstlich von Helsinki. Porvoo ist offiziell zweisprachig, ca. 30 % der rund 50.000 Einwohner haben Schwedisch als Muttersprache, was ein wirklich hoher Anteil für...

Beste Sicht auf Helsinki

Wenn ihr in Helsinki seid, solltet ihr die Stadt am Meer auch unbedingt von oben kennenlernen und die atemberaubende Aussicht über die Stadt genießen. Wir geben euch Tipps für die besten Aussichtsplätze, für die sich ein Aufstieg wirklich lohnt und stellen euch unsere...

Schwitzen in der Löyly Sauna

Die Finnen und die Sauna Es ist wohl allgemein bekannt, dass Finnen und Sauna untrennbar zusammen gehören. Auf 5,4 Millionen Finnen kommen sage und schreibe 3,3, Millionen Saunen im Land. Die Tatsache, dass viele Finnen ihre eigene Sauna haben, hat dazu geführt, dass...

Sandstrände in Helsinki

Der Sommer in Helsinki neigt sich zwar langsam seinem Ende entgegen, aber wir hoffen natürlich alle, dass noch ein paar warme Tage kommen werden. Ein Strandausflug ist doch ideal, um die warme Jahreszeit in vollen Zügen ausklingen zu lassen. In Helsinki kann sich das...

Schlemmen & Shoppen im Marimekko-Outlet

Ihr würdet auch am liebsten euren ganzen Hausrat mit finnischen Designartikeln ausstaffieren, aber meist wandern nur ein paar Highlights mit nach Hause? Dann müsst ihr unbedingt dem Marimekko-Outlet in Helsinki einen Besuch abstatten. Denn hier könnt ihr nicht nur...

Ausflüge in Helsinkis Umgebung

Wenn ihr ein paar Tage länger in Helsinki seid und außerhalb der Stadt auch Helsinkis Umgebung besser kennenlernen wollt, haben wir heute ein paar Tipps für lohnenswerte Tagesausflüge für euch. Naturzentrum Haltia Erst vor einem Jahr hat in Espoo das wunderschöne...

Adventszeit in Helsinki

Ihr wollt so richtig schön in Weihnachtsstimmung kommen? Nichts liegt da näher als eine Reise in das vorweihnachtliche Helsinki. Schließlich ist Finnland bekanntlich die Heimat des Weihnachtsmannes. Auf finnisch heißt er übrigens Joulupukki und wohnt zusammen mit...

Mit dem Fahrrad durch Helsinki

Das Fahrrad ist meiner Meinung nach die beste Art und Weise, Helsinki auf eigene Faust zu erkunden. Helsinki war mir vorher nicht als eine Fahrrad-Stadt bekannt, aber ich musste meine Meinung schnell revidieren, denn man kann hier wirklich super Rad fahren. Vor allem...

Silvester in Helsinki

Den perfekten Ausgleich zum besinnlichen Weihnachtsfest mit der Familie, bietet eine ausgelassene Silvesterfeier mit Freunden in Helsinki. An Silvester ist die Stadt eine einzige große Partylocation, überall gibt es öffentliche Veranstaltungen, Konzerte und viele...

Helsinki im November

Das Wetter kann man sich ja leider nicht aussuchen, sondern man muss es nehmen, wie es kommt. Der November ist sicherlich für viele ein nicht so schöner Monat und auch in Helsinki ist er sehr dunkel und nass. Die bunten Blätter, die den Herbst so farbenfroh und...

Ein perfekter Wintertag in Helsinki

Der Winter hat Finnlands Hauptstadt fest im Griff. Nicht nur Touristen freuen sich über die weiße Pracht und die Schönheit der zugefrorenen Ostsee, auch die Finnen sind froh, wenn der Schnee die Dunkelheit vertreibt. Helsinki gehört eindeutig zu den Städten, die auch...

Stadtrundfahrt in Helsinki für 2€

Stadtrundfahrt in Helsinki In nur einer Stunde auf günstige und gemütliche Weise Helsinki entdecken? Das geht! Die Straßenbahn 2 (ehemalige 3T) zuckelt in gemächlichen Tempo durch die Straßen der finnischen Hauptstadt und lässt dabei keine der großen...

Mit der Helsinki Tram die Stadt erkunden

Helsinki Tram Wenn ihr viel von der Stadt sehen wollt und vielleicht nicht jeden Tag genug Ausdauer für einen Fußmarsch habt, dann gibt es nichts besseres als Helsinki mit der Tram zu erkunden. Die drei Tramlinien 2,4 & 6 haben alle verschiedene Themenschwerpunkte...

Günstig essen in Helsinki

Günstig essen in Helsinki? Und dann soll es auch noch genießbar sein? Ja, ihr habt recht – ganz einfach ist das in der finnischen Hauptstadt nicht. Aber wir haben mal die Augen, Ohren und Münder offen gehalten und ein paar heiße Tipps für euch zusammengestellt. Alles...