Salo

Moderne Innovationen und spannende Erlebnisse

Die Stadt Salo liegt im südwestfinnischen Küstengebiet und anderthalb Autostunden vom Stadtzentrum Helsinkis oder vom Flughafen Helsinki entfernt. Salo ist eine kleine Stadt mit modernen Innovationen und spannenden Erlebnissen – auf jeden Fall einen Besuch wert! Salo liegt in der Nähe der Natur und wird auch als Tor zum finnischen Archipel bezeichnet. Im Stadtzentrum kannst Du den beliebten Marktplatz besuchen, der zum besten in Finnland gewählt wurde.

Zu den Highlights gehören der Nationalpark Teijo und die umgebenden authentischen Dörfer: die Eisenhütten-Dörfer Mathildedal und Teijo. Man kann auch an Natur- und Aktivprogrammen im Nationalpark oder in den umliegenden Schären und Landschaften teilnehmen. Herrenhäuser, Mühlen und Museen erzählen von der reichen Geschichte und Kultur Südfinnlands.

Highlights in Salo

Teijo Nationalpark

Zu den Attraktionen des Teijo Nationalparks gehören friedliche Seen und grüne Wälder – sowie historische Hüttendörfer, in denen das traditionelle Handwerk noch immer lebendig ist.

Eisenhüttendorf Mathildedal

Mathildedal ist ein malerisches Hüttendorf aus den 1850er Jahren. Es bietet eine sehr idyllische Umgebung: Holzhäuser mit traditioneller roter Farbe, Gebäude der Eisenhütte, Geschichte, Kultur, Natur und natürlich das besondere „Dorf-Flair“.

Wiurila Herrenhaus

Wiurila Manor ist eines der wichtigsten Herrenhäuser und beeindruckendsten Kulturmilieus Finnlands. Wiurila ist ein einzigartiges Reiseziel für alle, die das Leben im Herrenhaus erleben, eine entspannte Atmosphäre genießen und sich von Kunst, Kultur und Natur inspirieren lassen wollen.

Radfahren auf der Küstenroute durch die finnische Schärenwelt

Der neue, atemberaubende finnische Fahrradweg, die Coastal Route, führt zu einigen der landschaftlich reizvollsten Regionen der finnischen Küste und des Schärengartens.

Touristeninformation

Salo Tourist Information
Tel +358 (0)44 778 7777
info@visitsalo.fi 
www.visitsalo.fi