Die Region Lappeenranta, Imatra, Mikkeli, Savonlinna und Varkaus bietet viele verschiedene lokale Spezialitäten, die Du unbedingt probieren solltest. Hier steht dir eine große Auswahl an Restaurants und Cafés zur Verfügung, die leckere Gerichte aus puren finnischen Zutaten servieren.

Freu dich auf viele Köstlichkeiten am Saimaa-See

Ein sorgfältig geformtes Roggengebäck (Karjalanpiirakka) mit Reis-, Gersten-, oder Kartoffelfüllung ist eine der beliebtesten Köstlichkeiten der Region. Diese karelischen Piroggen findest du auf den meisten Speisekarten der Region Saimaa. Vor allem in der Sommersaison werden dazu gerne knusprig gebratene Maränen gereicht.

Unternehmungslustige Naturfreunde können im Sommer und Herbst auch einen Ausflug in die Wälder unternehmen, um dort mit etwas Glück und Geduld wilde Beeren oder Pilze zu sammeln. Nichts geht über den Geschmack der selbstgepflückten Waldfrüchte! Allerdings wird dir beim Anblick des reichhaltigen Angebots auf dem Bauernmarkt ebenfalls das Wasser im Munde zusammenlaufen.

Hier einige Restauranttipps, mit denen du das tolle Essen genießen kannst:

Kulinarische Besonderheit Särä in Lemi, nahe Lappeenranta

Alles Gute braucht seine Zeit. Eines der sieben Wunder – Särä, der Lammeintopf aus Lemi  – braucht ebenfalls eine Weile, um zu schmoren. Sein Geheimnis liegt in der Zubereitung im Birkenholztrog, dem sogenannten „Särä“, der dem traditionellem Gericht auch seinen Namen gab. Die Hauptzutaten sind Kartoffeln und Lammfleisch, gewürzt wird ausschließlich mit Salz. Bevor der Eintopf serviert werden kann, wird das Gericht 8 Stunden lang in einem Holzofen ganz langsam gegart. Für eine Online-Reservierung im Restaurant Säräpirtti Kippurasarvi beachte bitte die Servierzeiten auf unserer Homepage.

Regionale Spezialität Särä | © goSaimaa

Snack-Duo Vety und Atomi in Lappeenranta

Während man auf den Särä wartet, können die hungrigsten Besucher einen kleinen Abstecher nach Lappeenranta unternehmen, um die beliebten regionalen Snacks Vety und Atomi zu probieren. Die Pasteten wurden in den 60er-Jahren von einem Cafébetreiber entwickelt. Ihre Namen erhielten sie von den damaligen Testern nach den aktuellen Themen der Zeit: Die Atombombe (Atomi) (Schinken oder Ei) und die Wasserstoffbombe (Vety) (Schinken und Ei). Diese Fleischpasteten, gefüllt mit Schinken, Ei, Ketchup, Senf, Essiggurke, Zwiebel und Mayonnaise sind lokale Köstlichkeiten, die Du nirgendwo sonst finden wirst. Erhältlich sind sie am Marktplatz oder am Hafen. Wir garantieren Dir: Dieser Geschmack wird Dein Herz erobern!

Wanha Makasiini Bistro im Hafen von Lappeenranta

Wanha Makasiini Bistro, ein geradliniges Restaurant voller Gefühl im Hafengebiet Lappeenranta. Rote Backsteinwände, Erker und Gewölbedecke schaffen eine einzigartige Atmosphäre im Restaurant.

Le Biff in Lappeenranta

Ein Jospers Holzkohlegrill sorgt im Le Biff für saftige Steaks und Holzkohlearomen; die köstlichen Aromen werden durch Speisen von lokalen Lieferanten und eine umfangreiche Weinkarte ergänzt. Warmes à la carte Restaurant mit passendem Messern zu jedem Steak.

Angus Steak & Wein in Lappeenranta

Angus Steak & Wine ist ein warmes und lässiges, aber dennoch stilvolles Restaurant im Zentrum von Lappeenranta. Angus bietet unvergessliche Erlebnisse, Komfort und einen tollen Geschmack. Die hohe Qualität kommt von einem professionellen Küchenpersonal und erstklassigen Fleischprodukten.

Schlosshotel Scandic Imatran Valtionhotelli | © goSaimaa

Restaurant Linnaravintola im Schlosshotel in Imatra

Das Restaurant Linnaravintola im berühmten Schlosshotel Scandic Imatran Valtionhotelli verfügt über 250 Sitzplätze. Dieses Restaurant im Jugendstil hat einen schönen Blick auf die Stromschnellen von Imatrankoski. Auch der anspruchsvollste Gourmet kommt hier voll auf seine Kosten.

À la carte-Restaurant Kastanja in Imatra

Das Kastanja ist ein à-la-carte Restaurant im Imatran Kylpylä Spa. Die Speisekarte und die Weinkarte erfüllen garantiert auch die Erwartungen des anspruchsvollsten Gourmets. Genieß die freundliche Atmosphäre in guter Gesellschaft ohne Eile.

Rimpsu-Reetta in Imatra

Das Café Rimpsu-Reeta befindet sich im Stadtzentrum von Imatra. Dort gibt es die handgemachte Spezialität „Rimpsu“, die auf einem traditionellen Familienrezept der karelischen Torte basiert.

Saimaa Gastronomy

Saimaa Gastronomy ist ein Netzwerk aus Firmen, das besonders in regionale Speisen investiert. Das leidenschaftliche Verhältnis zum Essen wird dadurch deutlich, dass die Zutaten für die Küche dauerhaft von einer großen Zahl regionaler Erzeuger bezogen werden. Die Verwendung besonderer Spitzenzutaten bildet die Basis für kulinarische Genüsse. Bei einer kleinen kulinarischen Rundreise können alle im Netzwerk vertretenen Restaurants, und sogar ein Teehaus, getestet werden.

Eine große Auswahl an Tees lässt sich im Teehaus von Wehmais testen | © Visit Saimaa

Restaurant Muikkuterassi in Savonlinna

Muikku bedeutet Kleine Maräne und ist am Saimaa-See die kulinarische Sommerspezialität schlechthin. Im Restaurant Muikkuterassi gibt es den frisch gefangenen Fisch knusprig in Butter gebraten. Dazu gibt es weitere frische Zutaten wie Ofenkartoffel, Zitrone und Salat. Beim Genießen des Essens hat man zudem einen herrlichen Ausblick – das Restaurant befindet sich im 5. Stock des Hotels Seurahuone in Savonlinna und ist verglast.

Weingut Ollinmäki nähe Mikkeli

Obwohl man ein Weingut in Finnland zunächst einmal nicht erwartet, produziert Familie Villanen seit 1995 ihren eigenen Wein. Dieser wird aus frischen Früchten wie Äpfel, Johannisbeeren, Preiselbeeren und schwarzer Krähenbeere aus der Umgebung hergestellt. Daneben gibt es außerdem Liköre, Cidre und Schaumwein und die Spezialität Teerschnaps. Auf dem Weingut gibt es neben dem Weinkeller auch einen Festsaal und eine Turmbar. Zusätzlich besteht die Möglichkeit einer Übernachtung inkl. Frühstück.

Wein vom Weingut Ollinmäki | © Visit Saimaa

Gastropub Eino in Mikkeli

Der Gastropub Eino liegt im Herzen von Mikkeli und besticht im Sommer mit einer großen Terrasse. Die ausgelassene Stimmung bietet den perfekten Rahmen um Zeit mit Freunden und Familie zu verbringen. Auf der Speisekarte stehen ausschließlich Gerichte aus lokal produzierte Lebensmittel wie Fleisch und Fisch, Sandwiches, Antipasti und Käse. Hier finden zudem Veranstaltungen wie Jazz-Abende statt. 

Varkaus-Kaviar ist lokale Küche – Varkaus

In den Produktionsräumen der Carelian Caviar Oy schwimmen über 100 000 sibirische Störe unter umweltfreundlichen Bedingungen. Aus dem Rogen wird hochwertiger frischer Kaviar hergestellt. Kaviar wird nach vielen verschiedenen Merkmalen kategorisiert: Art, Farbe, Textur, Größe, Herstellungsverfahren und Geschmack. Der Kaviar von Varkaus ist der wertvollste Malossol-Kaviar, der frisch und leicht gesalzen ist. Diese erstaunliche Köstlichkeit kann im Restaurant des Hotels Oscar genossen werden, wo der Kaviar auch zum Kauf angeboten wird.

Weitere Informationen und zusätzliche Restauranttipps für die Region Lappeenranta und Imatra findest du hier »»

Weitere Informationen für die Region Mikkeli, Savonlinna und Varkaus findest du hier »»

Einfache Anreise per Direktflug

Wusstest Du, dass das Saimaa-Seengebiet ganz leicht erreicht werden kann? Die Airline Ryanair bietet ganzjährig zweimal wöchentlich einen Direktflug von Berlin nach Lappeenranta an. Und ab Frühjahr 2020 geht es mit der Airline Laudamotion von Wien nach Lappeenranta.

Region Lappeenranta & Imatra:

www.gosaimaa.com

Schicke deine Anfrage per Mail an die Region Lappeenranta oder an die Region Imatra.

Region Mikkeli, Savonlinna und Varkaus:

www.visitsaimaa.fi

Schicke deine Anfrage per Mail an die Region Mikkeli, die Region Savonlinna oder an die Region Varkaus.

Herzlich willkommen im Saimaa-Seengebiet in Finnland!

Die Region Lappeenranta und Imatra in den Sozialen Medien

Die Region Mikkeli, Savonlinna und Varkaus in den Sozialen Medien