fbpx

Ländliche Romantik am Saimaa See

Ländliche Romantik am Saimaa See | © goSaimaa (Minna Kivistoe)

15. August 2022

In der Region Lappeenranta und Imatra erreichen Gäste die Strände des Saimaa Sees von verschiedenen Orten aus. Neben den Stränden des Saimaa Sees bietet Südkarelien auch außerhalb der Stadtzentren von Lappeenranta und Imatra einige romantische ländliche Juwelen zum Entdecken. Egal, ob die Tour vom Süden oder vom Norden aus gestartet wird, atemberaubende Landschaften eingebettet in ein wunderschönes Panorama kombiniert mit den Vorzügen der Städten sind garantiert.

Tipp! Tuhannen Tarina Talo, „das Haus der tausend Geschichten“ in Kannuskoski verwöhnt seine Gäste das ganze Jahr über mit erholenden Saunapaketen, leckeren Speisen und Übernachtungsmöglichkeiten entlang des Weges.

Leben eines finnischen Staatsmannes auf dem Land

Kotkaniemi ist das Haus des ehemaligen finnischen Staatspräsidenten P. E. Svinhufvud am idyllischen Ufer des Kivijärvi-Sees in Luumäki (Gemeinde). Das persönliche historische Heimatmuseum gibt Einblicke in das Leben von Staatspräsident P. E. Svinhufvud und seiner Frau Ellen Svinhufvud und zeigt den Alltag auf dem Hof Kotkaniemi in Luumäki. Die Räume des Museums, die in die Zeit von Pehr und Ellen zurückversetzt wurden, sind mit den Originalmöbeln und Originalgegenständen ausgestattet. Hier erwaretet die Besucher echte ländliche Romantik.

Tipp! Der Besuch in Kotkaniemi lässt sich wunderbar mit der Übernachtung im Hotel Salpa verbinden.

Leibliches Wohl

Das Säräpirtti Kippurasarvi in Lemi ist das einzige Restaurant in Finnland, das sich auf ein einziges Gericht spezialisiert hat. Särä ist eine Lammspeise, die nach einer tausendjährigen Tradition hergestellt wird. Die Zubereitung von Särä dauert mindestens neun Stunden, und das langsame Garen garantiert einen zartschmelzenden Geschmack. Die Einheimischen von Lemi genießen das Mahl ausgiebig und in beliebig vielen Runden.

Ländliche Romantik in der Natur

Die Gemeinde Savitaipale bietet das ganze Jahr über wunderschöne Sehenswürdigkeiten und zahlreiche Veranstaltungen. Neben der spektakulären Granitkirche, dem Hakamäki-Museumsgelände und der von General Suworow errichteten Festung Kärnäkoski lohnt es sich, in Savitaipale die Wanderziele des Saimaa UNESCO Global Geopark-Netzwerks zu erkunden, zum Beispiel bei einem Ausflug zum Vogelturm oder zum außergewöhnlich klaren Kuolimo-See.

Tipp! Im Zentrum von Savitaipale befindet sich ausserdem das wundervolle Restaurant Sahrami.

Eine Exkursion nach Taipalsaari gibt Besuchern eine Vorstellung davon, wie viel Wasser es in dieser schönen Region gibt. Die Natur verwöhnt den Wanderer mit einzigartigen und abwechslungsreichen Landschaften. Die Hälfte von Taipalsaari ist Saimaa, das mit seinen Wanderwegen und Campingplätzen Outdoor-Fans anlockt – hier lässt es sich auch ausgezeichnet Radfahren oder Kajaken.

Tipp! Im renovierten Restaurant Taipalsaaren Wanha Kunnantuva wird der kleine oder große Hunger bestens gestillt.

Die Guides von Creative Kaiku bringen Abenteurern in Ruokolahti den mystischen Wald, die schöne Seenlandschaft und das Leben in den Sümpfen näher. Wie wäre es mit einem geführten Ausflug zum Kummakivi, dem seltsamen Stein? Die Guides wissen viele Geschichten aus vergangenen Zeiten und zu Naturwundern zu erzählen.

Tipp! Auf dem STEP-Schulungsgelände in Ruokolahti gibt es Möglichkeiten für Unterkunft, Sauna und Verpflegung.

Lohnenswerte Aussichten

Sehenswerte Ziele in Rautjärvi sind der Hiitolanjoki und der schöne Aussichtspunkt und Grenzpunkt Haukkavuori, der auch ein beliebtes Ausflugsziel für Familien ist. Bei einem Zwischenstopp in Parikkala, der nördlichsten Gemeinde Südkareliens, kann man im Skulpturenpark Parikkala, der Hauptattraktion der Region, verweilen. Das Restaurant Iloisen Pässin Maalaispuoti überzeugt mit einheimischem Essen und allerlei Köstlichkeiten.

Tipp! Papinniemi Camping verfügt über einen herrlichen Strand in Uukuniemi. Der Campingplatz bietet rundum Service und ist das ideale Ziel für einen Sommerurlaub.

Stadtnahe sowie rustikale Übernachtungsmöglichkeiten

Die Distanz von Luumäki nach Parikkala über Lemi, Savitaipale, Taipalsaari, Ruokolahti, Rautjärvi beträgt lediglich 200 Kilometer. Entlang der Route und in Südkarelien finden sich viele Ferienhausunterkünfte, die besten Hüttentipps gibt es auf der Webseite von GoSaimaa. Ländliche Romantik findet sich auch in den zahlreichen Hotels der Region.

Tipp! Der Bahnhof Pulsa sollte man sich nicht entgehen lassen – er wurde zu einem hübschen Café, Dekorationsladen und Bed&Breakfast umfunktioniert und befindet sich in wunderschöner Natur mitten auf dem Land.

Aus so vielen großartigen Orten, in die man sich augenblicklich verliebt, ist es schwierig, seinen Lieblingsplatz auf dieser Tour auszuwählen.

Ländliche Romantik in Imatra
Ländliche Romantik in Lappeenranta
Ländliche Romantik in Lappeenranta | © goSaimaa

You May Also Like…

Espoo mit dem Fahrrad erkunden

Espoo mit dem Fahrrad erkunden

Eine der besten Möglichkeiten, Espoo zu erkunden, ist mit dem Fahrrad. Hier sind 4 tolle Tipps für Dein nächstes...

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Finnland Rundreisen