Finnland schließt Grenzen für Deutsche erneut

Finnland Grenzen geschlossen

24. September 2020

Finnland schließt Grenzen auf Grund steigender Corona-Zahlen erneut

Die Freude über die Öffnung der Grenzen in Finnland weilte nur sehr kurz. Die Finnische Regierung stellt die Einreisebeschränkungen für deutsche Reisende, aber auch für die Nachbarländer Schweden und Norwegen wieder her. Die Änderung ist gültig ab Montag, 28. September. 

Mit Gültigkeit zum 19. September hatte die Finnische Regierung die Regelungen zur Einreise gelockert und den Grenzwert auf 25 Infektionen pro 100.000 Einwohnern in den letzten 14 Tagen erhöht. Zuvor lag der Grenzwert bei 8 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohnern in den letzten 14 Tagen. Leider haben einige europäische Länder nun auch diesen höheren Grenzwert überschritten. Für Deutschland, Estland, Schweden, Norwegen, Island und die Slowakei werden die Reisebeschränkungen daher wieder hergestellt.

You May Also Like…

Saison der Nordlichter

Saison der Nordlichter

Reisende, die im Winter nach Finnland reisen, hoffen meist auch auf Nordlichter (oder: Polarlichter). Während es im...

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.