Finnland schließt Grenzen für Reisende aus Österreich und der Schweiz

Finnland Einreise

23. Juli 2020

Finnland schließt die Grenzen für Einreisende aus Österreich und der Schweiz wieder

Die Finnische Regierung hat beschlossen, die Grenzen für Reisende aus Österreich und der Schweiz erneut zu schließen. Bereits zur Grenzöffnung am 13. Juli hatte die Finnische Regierung angekündigt, die Situation in anderen Ländern weiter zu beobachten und gegebenenfalls zu reagieren. Seit der Öffnung der Grenzen sind die Zahlen der Corona-Infizierten in Österreich und der Schweiz wieder stärker gestiegen. Daher wird die Einreise aus diesen Ländern wieder beschränkt, die Änderung gilt ab Montag, 27. Juli.

Obergrenze für Einreise nach Finnland

Als Voraussetzung für die Einreise gilt in Finnland die Obergrenze von 8 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohnern innerhalb der letzten zwei Wochen. Auch weiterhin gilt das Einreiseverbot aus Schweden. Eine Einreise für deutsche Reisende (jedoch nicht nach vorherigem Transit durch Schweden) ist weiterhin möglich. 

Die Regierung wird die Situation weiterhin alle zwei Wochen neu bewerten und die Bestimmungen wenn nötig anpassen. Daher gilt für Reisende: Vor Abreise immer noch mal überprüfen, ob sich etwas geändert hat. 

You May Also Like…

Saison der Nordlichter

Saison der Nordlichter

Reisende, die im Winter nach Finnland reisen, hoffen meist auch auf Nordlichter (oder: Polarlichter). Während es im...

Skifahren in Finnland

Skifahren in Finnland

Alles was Sie über die finnische Ski-Welt wissen müssen Das Skifahren zählt in Finnland zu einer der beliebtesten...

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.