fbpx

Erlebe den finnischen Schärengarten – das größte Insellabyrinth der Welt

Mai 17, 2024 | Aktivitäten, Turku

Turku ist nicht nur eine Stadt am Meer, sondern das Tor zum finnischen Schärengarten, einem unvergesslichen Naturwunder, das aus mehr als 40.000 Inseln besteht. Selbst wenn du 100 Jahre alt werden, und jeden Tag eine Insel besuchen würdest, könntest du sie kaum alle besuchen. Also, wo sollte man anfangen?

Dein bester Reiseführer für diese Region ist Explore Archipelago, ein neuer digitaler Service, der von der Stadt Turku in Zusammenarbeit mit der Stockholmer Schärenstiftung entwickelt wurde. Hier findest du ausführliche Informationen zu Ausflugszielen, Unternehmungen und Unterkünften. Im Folgenden findest du eine kurze Übersicht über die Inseln, die du auf deine Bucket List setzen solltest.

Inseln für deine Bucket-List

Der finnische Schärengarten ist wie ein 40.000-teiliges Puzzlespiel. Jede Insel hat etwas Einzigartiges zu bieten, aber diese fünf sind besonders sehenswert.

Ruissalo

Steig in den Föli-Wasserbus und mach dich auf den Weg nach Ruissalo! Die Insel ist bekannt für ihre natürliche Schönheit, ihre historischen Villen und ihre köstlichen Restaurants und liegt nur ein paar Kilometer vom Zentrum Turkus entfernt. Wandere oder fahre mit dem Fahrrad um die Insel, besuche den Botanischen Garten und genieße eine traditionelle Portion Erbsensuppe und Pfannkuchen im Honkapirtti. Du kannst auch mit dem Bus nach Ruissalo fahren, und zwar mit der Föli-Linie 8 vom Stadtzentrum aus.

Seili

Die Geschichte von Seili wird dich noch lange begleiten, nachdem du die Insel verlassen hast. Seit dem 16. Jahrhundert befand sich auf dieser winzigen Insel ein Krankenhaus für Leprakranke. Später, als die Lepra in Finnland allmählich verschwand, wurden die Gebäude als erste öffentliche psychiatrische Einrichtung des Landes neu genutzt. Hunderte von Menschen wurden im Laufe der Jahre nach Seili verbannt, und die meisten haben das Festland nie wieder gesehen. Heute wird die Insel von der Universität Turku genutzt, um das Schärenmeer und die Ostsee zu überwachen. Reise nach Seili, um die historischen Gebäude zu erkunden, die als eine der bedeutendsten gebauten kulturellen Umgebungen in Finnland gelten.

Header © Visit Turku Archipelago

Leuchtturm Bengtskär

Leuchtturm Bengtskär

Turku Ruissalo Island Fahrrad fahren © Jenni Virta

Fahrrad fahren auf Ruissalo © Jenni Virta

Örö

Wie Seili ist auch Örö eine Kombination aus malerischer Natur und fesselnder Geschichte. Neben den Kasernen, Festungsanlagen und Waffen, die aus der Zeit als Armeefestung übrig geblieben sind, beherbergt die Insel seltene Pflanzen und ungewöhnliche Schmetterlingsarten, die auf dem Festland bedroht sind. Beachte, dass Örö ein ganzes Stück von Turku entfernt ist. Du musst zuerst nach Kasnäs an der Südspitze von Kemiönsaari fahren und dann auf eine Fähre steigen.

Utö

Es ist eine etwa vierstündige Reise nach Utö, aber sie ist die Mühe wert. Auf dieser verschlafenen Insel leben heute das ganze Jahr über nur 40 Menschen, aber früher gab es hier eine Lotsenstation und eine militärische Garnison. Utö ist auch ein beliebtes Ausflugsziel für Vogelbeobachter; besuche die Insel im Frühling, um Zugvögel zu beobachten, die nach ihrer langen Reise über das Wasser auf der Insel rasten.

Bengtskär

Die abgelegene Insel Bengstkär ist ein fast mystischer Anblick. Sie ist völlig unbewohnt, abgesehen von einem großen Turm aus Granit und Ziegeln, der 52 Meter hoch ist. Er ist der höchste Leuchtturm in den nordischen Ländern und wurde 1906 fertiggestellt. Sowohl im Ersten als auch im Zweiten Weltkrieg wurde er stark beschädigt, aber er steht immer noch aufrecht, umgeben von der weiten See. Wenn du ein einmaliges Erlebnis haben willst, warum übernachtest du nicht hier? Zwischen Mai und September verkehren Fähren von Orten wie Kasnäs, Rosala und Hanko nach Bengtskär.

Erfahre mehr zu den Möglichkeiten, den finnischen Schärengarten zu erkunden.

 

Mehr Informationen

Visit Turku Archipelago
info@visitturku.fi 
https://en.visitturku.fi 

Bomba Logo

Erlebe einen klassischen Tag in Turku

Egal, ob du nur einen oder zwei Tage, oder ein langes Wochenende in Turku verbringst, wir haben Tipps für dich, wie du das Beste aus deiner Zeit machst! Was ist es, was Turku ausmacht? Zum einen ist es eine spannende, mittelalterliche Stadt, aber es gibt auch viele...

Erlebe den finnischen Schärengarten – das größte Insellabyrinth der Welt

Turku ist nicht nur eine Stadt am Meer, sondern das Tor zum finnischen Schärengarten, einem unvergesslichen Naturwunder, das aus mehr als 40.000 Inseln besteht. Selbst wenn du 100 Jahre alt werden, und jeden Tag eine Insel besuchen würdest, könntest du sie kaum alle...

Eine Verkostungstour durch Turku – Gaumenfreuden von morgens bis spät abends

Speisen wie ein Einheimischer: Erlebe mit unseren Tipps einen authentischen kulinarischen Tag in Turku. Los geht die Verkostungstour!Stärkung für den Tag mit leckerem Frühstück In vielen Hotels in Turku gibt es wirklich tolle Frühstücksmöglichkeiten. Und das Beste:...

Finnisches Glück in Turku: Leben wie Einheimische

Finnland ist das glücklichste Land der Welt. Was sind die Schlüssel zum Glück in Turku? Finde heraus, was du während deines Aufenthalts in Turku in der Stadt sowie der umliegenden Region erleben kannst, um dich glücklich wie ein Finne zu fühlen! Genieße die Atmosphäre...

Finde das perfekte Hotel in Turku

Du planst einen Aufenthalt in Turku, Finnlands ältester Stadt? Damit du die wunderschöne Stadt an der Südwestküste mit all ihren Sehenswürdigkeiten richtig genießen kannst, brauchst du auf jeden Fall das passende Hotel, in dem du nach deinen Erkundungen Erholung...
Finnland Rundreisen