Das kleine, bekannte Eisenhüttendorf Fiskars wird künftig alle zwei Jahre völlig neu aufblühen, wenn in diesem kulturell und historisch wertvollen sowie natürlich schönen Industriemilieu in Raasepori die Fiskars Village Art & Design Biennale eröffnet. Dieses kuratierte Festival, das moderne Kunst und Design kombiniert, wird Künstler, Designer, lokale Gemeinschaften und verschiedene Zielgruppen miteinbeziehen. Die Biennale bietet eine zeitgemäße Plattform für Begegnungen zwischen Machern und Interessierten gleichermaßen. Zusätzlich zu den drei Hauptausstellungen im Dorf werden in der gesamten Region Raasepori kleinere Nebenveranstaltungen stattfinden. Bei all diesen Aktivitäten wird sich das Festival für eine nachhaltigere und vielfältigere Arbeitsweise der Chancengleichheit einsetzen. Auf Grundlage dieser Werte wird die internationale Biennale wachsen, fortbestehen und sich zu einer wichtigen Veranstaltung entwickeln, wobei jedoch stets eine persönliche und bodenständige Atmosphäre erhalten bleibt.

Die erste Fiskars Village Art & Design Biennale wird am 19. Mai 2019 eröffnet. Die Ausstellungen können bis zum 15. September besucht werden.

Mehr Infos zu Raseborg, Fiskars Village und der Biennale.

Adresse

Åkerraden 1
10470 Fiskars
www.fiskarsvillage.fi

Fiskars Village in den Sozialen Medien

 

Raseborg in den Sozialen Medien

Weitere Informationen zu Raseborg.