Ihr geht gern auf den Flohmarkt? Ihr liebt es, gemütlich bummeln zu gehen und dann auch noch das ein oder andere Schnäppchen zu machen? Dann solltet ihr unbedingt dabei sein, wenn es in Helsinki wieder heißt „Das große Aufräumen“ hat begonnen! Die Finnen nennen ihr wohl sauberstes Festival Siivouspäivä – zweimal im Jahr verwandeln sich dann Straßen, Hinterhöfe und sogar Wohnungen in kleine Stände und Boutiquen.

Am 23. Mai ist es wieder so weit, wenn ganz Helsinki ausmistet. Jeder darf an Siivouspäivä seinen eigenen Stand aufbauen, ganz gleich ob das in der eigenen Wohnung, im Hinterhof des Nachbarn oder am gemeinschaftlichen Straßenrandstand passiert. Auch ihr selbst könnt mitmachen, falls ihr zufällig gerade länger in Helsinki seid und ebenfalls endlich den lange vor euch hergeschobenen Frühjahrsputz machen wollt.

Helsinki ist an diesem Tag ein riesiger Second Hand-Markt! Außerdem lernt ihr so ganz wunderbar nebenbei die Stadt kennen. Das Schlendern von Hinterhof zu Hinterhof verrät euch ganz neue Einblicke in die schöne Stadt und auch der Kontakt zu Einheimischen kann spannend und lustig sein.

In einem der vielen Parks könnt ihr jederzeit eine Pause einlegen und bei Frühlingswetter ein leckeres Eis genießen. Die ganze Stadt ist an diesem Tag so lebendig und dynamisch, dass ihr die wunderbare Kultur Helsinkis live miterleben könnt.

Falls ihr es im Mai nicht nach Helsinki schafft, gibt es im Spätsommer noch einen weiteren Termin für Siivouspäivä!

Termine: 23.Mai | 29. August 2015

 

Fotos: Jussi Hellsten

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here