Zu den Attraktionen des Teijo Nationalparks gehören friedliche Seen und grüne Wälder – sowie historische Hüttendörfer, in denen das traditionelle Handwerk noch immer lebendig ist. Von diesen malerischen Siedlungen aus kann man die Seen, Meeresufer, Sümpfe und Wälder des Nationalparks erkunden – und wandern, Kanufahren oder Angeln. Auf einem Tagesausflug bekommt man einen guten Eindruck von Teijo, aber es lohnt sich auch, dort zu übernachten – draußen in der Wildnis unter dem Sternenhimmel oder in gemütlichen Unterkünften in einem bezaubernden Dorf.

Geeignet für Besucher jeden Alters und unter allen Bedingungen das ganze Jahr über. Teilweise behindertengerecht.

Lage

Teijo Nationalpark Naturinformation: Ruukinrannantie 6, Mathildedal
Matildanjärvi-See: Matildanjärventie 84, Matildedal
Hamarnjärvi-See: Hamarijärventie 62, Teijo
Sahajärvi-See; Teijontie 12, Teijo

Teijo Nationalpark in den Sozialen Medien

Salo in den Sozialen Medien

Mehr zu Salo.