Start Reiseziele Saimaa-Seengebiet – die Region Lappeenranta & Imatra

Saimaa-Seengebiet – die Region Lappeenranta & Imatra

Region Lappeenranta & Imatra an Finnlands größtem See

Die Region Imatra und Lappeenranta liegt an Finnlands größtem See: Dem Saimaa. Von Helsinki aus erreichst Du die Gegend in nur wenigen Fahrstunden, ob nun ganz bequem per Zug (etwa 2 Stunden), mit dem Bus oder mit dem Auto. Öffentliche Verkehrsmittel sind eine praktische und preisgünstige Variante, um innerhalb Finnlands zu reisen. Du kannst von Lappeenranta aus visafrei nach Russland einreisen und so das Naturerlebnis Saimaa-See mit einem Besuch der Kulturmetropole St. Petersburg verbinden.

In der Gegend gibt eine große Auswahl an Unterkünften. Die typisch finnischen Ferienhäuser sind besonders beliebt bei Familien, Gruppen und Paaren. Ob traditionelle Hütten am Seeufer mit eigenem Ruderboot oder moderne Ferienwohnungen – es gibt Hunderte von Möglichkeiten. Du wirst also sicherlich das Richtige für Dich finden!

Finnland-Karte mit Fokus auf das Saimaa Seengebiet

Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten im Saimaa-Seengebiet

Lappeenranta und Imatra bieten das ganze Jahr über tolle Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten für Groß und Klein: Den Saimaa-See, eine alte Festung, Häfen, Museen, ein Wellness-Center, vielseitige Shoppingmöglichkeiten und nicht zu vergessen hervorragende Restaurants. Die berühmten Fleischbrötchen Vety und Atomi musst Du unbedingt probieren! Wusstest Du übrigens, dass der Tourismus in Finnland ursprünglich an den berühmten Stromschnellen Imatrankoski in der gleichnamigen Stadt Imatra begonnen hat? Zwar werden die Vorführungen der Wasserfälle diesen Sommer wegen Renovierungsarbeiten ausfallen müssen, doch ist der Ort dennoch sehenswert. Neben den Stromschnellen steht das beeindruckende Schloßhotel, das über 100 Jahre alt ist.

Auch an Freizeitmöglichkeiten mangelt es in der Region keineswegs. Vor allem Golf und Angeln sind in den Sommermonaten sehr beliebte Sportarten. Wenn Du Dich aber lieber aufs Rad setzt oder eine Wandertour in den Wald unternimmst, geht das hier natürlich auch ganz wunderbar.

Erlebnisse im Saimaa-Seengebiet

Das kulturelle Leben in der Region ist reich und bunt, hier vermischt sich Altes mit Neuem. Vor allem in den Sommermonaten finden unzählige Veranstaltungen statt. Im riesigen Saimaa-Seengebiet gehört die wunderschöne Natur wohl zu den größten Attraktionen. Das Archipel mit seinen mehr als 13.000 Inseln, die Seenlandschaft und das klare Wasser laden zum Urlauben ein. Mit etwas Glück kannst Du sogar die seltene Saimaa-Ringelrobbe an einem sonnigen Plätzchen beobachten.

Die verschiedenen Schifffahrten auf dem Saimaa-See und dem Fluss Vuoksi sind in der Sommersaison sehr beliebt (unterschiedliche Abfahrtsorte in Lappeenranta sowie Imatra). Im Hafen von Lappeenranta liegt auch das neue Saunafloß, mit dem man auf eine Sauna-Kreuzfahrt gehen kann! Es werden vielerorts Kajaks, Fahrräder und Ruderboote verliehen, so dass Du das Wasser sowie die Natur auf Deine eigene Weise und in Deinem ganz persönlichen Tempo entdecken kannst.

Solltest Du Fragen zu den Angeboten der Region haben oder einfach nur auf der Suche nach Tipps für den bestmöglichen Urlaub sein, so wende Dich jederzeit an die Touristeninformation. Die dortigen Mitarbeiter werden Dir gerne bei jeder erdenklichen Frage behilflich sein.

Infopoints des Tourismusbüros Lappeenranta:

Im Einkaufszentrum Iso Kristiina (Brahenkatu 1) im Stadtzentrum von Lappeenranta und im Sommer auch an der Sandburg (im Hafenviertel)
lappeenranta@gosaimaa.com
Tel. +358 5 667 788

Infopoint des Tourismusbüros Imatra:

imatra@gosaimaa.com
Tel. +358 20 617 7777

In der Gegend gibt es mehrere interaktive Bildschirme der Touristeninformationen, die möglicherweise recht hilfreich sein könnten.

Weitere Infos zu Unterkünften, Events und Aktivitäten in der Region Lappeenranta und Imatra gibt es unter www.gosaimaa.com.

Saimaa-Seengebiet in den Sozialen Medien

Logo Lake Saimaa Purest Finland

EU Logo "Leverage from the EU 2014-2020"