Start Reiseziele Imatra

Imatra

Imatra liegt unweit der russischen Grenze, nur wenige Stunden von der Hauptstadt Helsinki entfernt. Von Helsinki aus können Sie bequem per Zug, Bus oder Auto anreisen. Öffentliche Verkehrsmittel sind eine einfache und preisgünstige Variante, um innerhalb Finnlands zu reisen. Sie können von Lappeenranta aus visafrei nach Russland einreisen und so das Naturerlebnis Saimaa-See mit einem Besuch der Kulturmetropole St. Petersburg verbinden.

Erlebnisse im Saimaa-Seengebiet

Das kulturelle Leben in der Region ist reich und bunt, hier vermischt sich Altes mit Neuem. Vor allem in den Sommermonaten finden unzählige Veranstaltungen statt. Im riesigen Saimaa-Seengebiet gehört die wunderschöne Natur wohl zu den größten Attraktionen: das Archipel mit mehr als 13.000 Inseln, die Seenlandschaft und das klare Wasser laden zum Urlauben ein. Mit etwas Glück können Sie sogar die seltene Saimaa-Ringelrobbe an einem sonnigen Plätzchen beobachten.

Kulinarische Höhepunkte

Leckeres Essen gehört definitiv zu jedem gelungenen Urlaub. Lernen Sie Land und Leute vor Ort kennen und holen Sie sich Tipps aus unserem Programm. Wir nehmen Sie mit auf eine 4-tägige Rundreise – jede Nacht in einer neuen, aufregenden Stadt. Natürlich können Sie Ihre Rundreise individuell planen und länger in der Region Saimaa bleiben! Es gibt eine Menge zu sehen und zu erleben – auch für ein- oder zweiwöchige Aufenthalte.

Da will ich hin: Region Saimaa!