Der neue, atemberaubende finnische Fahrradweg, die Coastal Route, führt zu einigen der landschaftlich reizvollsten Regionen der finnischen Küste und des Schärengartens. Auf dieser 200 km langen Route erlebt man wunderschöne Nationalparks, Wälder, Seen, Küstenstrände und idyllische Dörfer am Meer. Es gibt die Möglichkeit, in kleinen Hotels und Pensionen zu übernachten und sich in finnischen Saunen zu entspannen. Lokale, delikate, frische und reine Lebensmittel gibt es in kleinen Restaurants und Cafeterien entlang der Strecke. Die Route ist gut geeignet für diejenigen, die es nicht eilig haben und die idyllische Landschaft und die Sehenswürdigkeiten entlang des Weges genießen wollen. Für alle, die eine längere Fahrt bevorzugen, gibt es auch Abzweigungen und Umwege. Fahre auf kleinen Landstraßen, gut gepflegten Waldwegen und malerischen Radwegen. Ein Teil der Routen wird mit dem Boot zurückgelegt, auf das das Fahrrad mitgenommen werden kann. Die Route beinhaltet eine Schärenfähre zwischen Hanko und Kasnäs. Einige der besten Sehenswürdigkeiten entlang der Route sind:

Einige der besten Sehenswürdigkeiten entlang der Route sind:

Genieße die traumhaft schöne Landschaft auf dem Fahrrad

Fahrräder können an einem Ort gemietet und an einem anderen Ort wieder abgegeben werden. Die Strecke ist mit dem Zug, Bus oder Auto leicht erreichbar. Großartige, bereits fertig geplante Touren bietet Helsinki West Tours sowie Travel Experience.

Rannikkoreitti in den Sozialen Medien

Raseborg in den Sozialen Medien

Hanko in den Sozialen Medien

Salo in den Sozialen Medien

Die Kimitoön Inseln in den Sozialen Medien