Die Anreise per Flugzeug ist die schnellste Möglichkeit, nach Finnland zu kommen. Ab Düsseldorf fliegt man etwa 2 ½ Stunden bis in die finnische Hauptstadt.

Mit dem Flugzeug von Deutschland nach Helsinki

Insgesamt gibt es in Finnland 27 Flughäfen. Der nördlichste von ihnen liegt 250 Kilometer oberhalb des nördlichen Polarkreises in Ivalo, Lappland.

Der Flughafen Helsinki-Vantaa ist der Hauptknotenpunkt des finnischen Flugverkehrs. Mit Finnair gelangt man von sechs deutschen Flughäfen (Düsseldorf, Hamburg, Berlin, Frankfurt am Main, München, Stuttgart) je nach Saison sogar mehrmals täglich dorthin.

Die Inlandflüge mit unterschiedlichen Airlines sind relativ kostengünstig, sodass man von Helsinki gut weiterfliegen kann. Alternativ gibt es direkt im Flughafenterminal auch einen Bahnhof, von dem aus man mit der Ring Rail Line weiterfahren kann.

Kleiner Tipp:

Von Helsinki aus kann man ganz toll die Region Helsinki-East besuchen, mehr Infos zu den Highlights gibts hier.

Foto: Finnair / VisitFinland